Detailinformationen zum Weg in den DEX

Zur Ermittlung des Reifegrades eines interessierten Unternehmens bieten die Stiftung – CLUB OF HAMBURG und ihre Kooperationspartner folgende Leistungen an:

1. Indikative Status-Quo-Betrachtung
Ein oder zwei Gutachter führen ein mehrstündiges Management-Gespräch mit der Geschäftsleitung des Unternehmens auf der Grundlage des Managementmodells „Erfolg mit Anstand“, unterstützt durch einige relevante Unterlagen (Organigramm, Geschäftsbericht u.a.). Ziel ist das Erzeugen eines Gesamtbildes des Unternehmens mit Blick auf den wirtschaftlichen Erfolg, ökologische Anforderungen, die gesellschaftliche Wirkung und die ethische Ausrichtung. Ergebnis ist ein Bericht mit Bewertung. Die Bewertung kann die Aufnahme in den „DEX Bronze“ ermöglichen.

2. Status-Quo-Analyse zum DEX-Stärkenprofil
Es werden Interviews mit der ersten und zweiten Führungsebene des Unternehmens an ca. 2 Tagen (abhängig von der Größe und Komplexität des Unternehmens) durchgeführt. Außerdem werden verschiedene Unterlagen angefordert, soweit vorhanden (z.B. Nachhaltigkeits-Bericht). Dadurch wird eine Vertiefung der Begutachtung auf einer breiteren Basis möglich, es werden vorhandene Stärken, Handlungsfelder sowie Verbesserungspotenziale identifiziert und Empfehlungen zur Weiterentwicklung des Unternehmens gegeben. Ergebnis ist ein „DEX-Stärkenprofil“ mit einem detaillierten Bericht und einer Bewertung hinsichtlich von drei möglichen Levels. Die Bewertung kann 
die Aufnahme in den „DEX Silber“ ermöglichen.

 

3. Audit zum Gütesiegel „Erfolg mit Anstand“
Das Unternehmen kann sich in Abhängigkeit von dem erreichten Reifegrad entscheiden, sich einem neutralen Audit durch ein anerkanntes Audit-Unternehmen zu stellen. Ergebnis ist ein Auditbericht mit Bewertung und Erreichen bestimmter Levels (1 - 3). Ab dem Level 2 
kann die Bewertung die Aufnahme des Unternehmens in den „DEX Gold“ ermöglichen.